Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Fastlane gehört in jede iOS Entwickler Toolchain

Wie ihr wisst lerne ich gerade wie man eine iOS App entwickelt. Dabei stoße ich natürlich immer wieder auf neue Probleme, die es zu lösen gilt. Je mehr Schwierigkeiten ich meistern kann, umso größer wird meine Erfahrung. Und das ist wirklich wertvolles Wissen.

In den letzten Tagen habe ich Fastlane kennen gelernt. Das ist so ein Tool, das mir das Leben sehr viel leichter macht. Hätte ich das früher gekannt, wären mir einige Stunden harte Arbeit erspart geblieben. So weiß ich die Erleichterungen immerhin sehr zu schätzen.

Als Apple Entwickler muss man einige Dinge tun, die wenig Spaß machen und gerade als Anfänger recht komplex sind. Jede App benötigt eine Reihe an Zertifikaten, die für das Codesigning nötig sind. Das muss man alles in einem verwirrenden Webinterface einrichten. Arbeitet man mit Teams wird das Ganze noch viel komplexer.

Möchte man eine App in den Appstore stellen, muss man die App bauen, von Hand alle Metadaten in ein Webinterface eintragen und sehr viele Screenshots erstellen. Für jede Sprache!

Alles lästige Arbeiten, die sehr viel Fleißarbeit sind und dabei extrem viel Zeit kosten. Die könnte man besser in neue Features oder Bugfixes stecken.

Fastlane kommt mit einigen Modulen, die verschiedene Aufgaben übernehmen. Viele Abläufe lassen sich so skripten und wunderbar automatisieren.

  • deliver: Upload screenshots, metadata, and your app to the App Store
  • snapshot: Automate taking localized screenshots of your iOS app on every device
  • frameit: Quickly put your screenshots into the right device frames
  • pem: Automatically generate and renew your push notification profiles
  • sigh: Because you would rather spend your time building stuff than fighting provisioning
  • produce: Create new iOS apps on iTunes Connect and Dev Portal using the command line
  • cert: Automatically create and maintain iOS code signing certificates
  • spaceship: Ruby library to access the Apple Dev Center and iTunes Connect
  • pilot: The best way to manage your TestFlight testers and builds from your terminal
  • boarding: The easiest way to invite your TestFlight beta testers
  • gym: Building your iOS apps has never been easier
  • match: Easily sync your certificates and profiles across your team using git

Hier erklärt der Entwickler in einem kleinen Vortrag, was Fastlane alles kann und wofür es gedacht ist: