Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Github erlaubt Templates für Issues

Github bietet nun die Möglichkeit Templates für Issues und Pull-Request für ein Projekt anzulegen. Das ist eine wirklich gute Sache, da man so unerfahrenen Usern helfen kann gute Bugreports zu erstellen, die dann die Problemlösung vereinfachen.

Dazu legt man einfach CONTRIBUTING.md, ISSUE_TEMPLATE.md und PULL_REQUEST_TEMPLATE.md im Projektverzeichnis oder unter .github/ ab.