Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Inspiriert

Ihr kennt mich ja schon als begeisterter Podcasthörer. Nun gibt es seit einiger Zeit eine Sendereihe bei WRINT zum Thema Fotografie. Das hat mich inspiriert wieder selbst mehr Fotos zu machen und mich auszuprobieren. Da Fotografieren deutlich mehr Spaß macht, wenn man die Bilder anschließend anderen zeigen kann, habt ihr nun das Vergnügen euch hier eine Auswahl davon anzusehen.

Das folgende Foto ist so ein bisschen wie Jing und Jang. Die Farben teilen das Bild in der Mitte ganz sanft in zwei Hälften.

Das hier ist die Rückwand einer alten Garage. Ich habe das Bild ausgewählt, weil hier die vielen geometrischen Linien schön den Blick leiten.

Ein altes Moped vor einer Garage. Das Bild gefällt mir, obwohl ich nicht genau festmachen kann woran das liegt.

Mitten in den Weinbergen zwischen den Reihen hindurch fotografiert. Ich mag das Bild besonders, weil sich die Bergkette im Hintergrund schön von den Spannseilen der Reben im Vordergrund abhebt, da sie in unterschiedliche Richtungen gekippt sind.