Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Roboter in der Schule.

Philip Banse hat im Küchenradio über Roboter in der Schule gesprochen. Die Sendung ist wirklich sehr gelungen und macht Hoffnung, dass sich im Bereicht IT-Bildung an Schulen endlich mal etwas tut.

Anja Tempelhoff ist Berlins erste ROBERTA-Lehrerin: Sie unterrichtet Robotik – vor allem für Mädchen.
Roberta ist ein vom Fraunhofer Institut entwickeltes Unterrichtsprogramm mit dem Ziel, mehr Mädchen für Informatik und Robotik zu begeistern (Jungs dürfen auch mitmachen). Technische Basis ist “Mindstorms”, das leicht zu programmierende Roboter-Set von LEGO. Philip spricht mit Anja Tempelhoff über die didaktischen Herausforderungen von Robotik in der Schule, den Unterschied zwischen Schafen und Amphibien-Fahrzeugen sowie den RoboCup Junior. Anja Tempelhoff erzählt, was Roboter, Teamarbeit und Wettbewerbe mit Kindern einer Brennpunktschule machen und verrät natürlich, was Schulen, Eltern und Lehrer machen können, um bei ROBERTA mitzumachen – und wer die “Mindstorms”-Technik bezahlt.

Auf jeden Fall eine Empfehlung von mir, sich diese Sendung mal anzuhören!