Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Colordino

Ich habe vor einiger Zeit beschrieben wie ich mir eine Hintergrundbeleuchtunge für meinen Bildschirm gebaut habe, die ich über das Netzwerk ansteuern kann.

Nun habe ich mir für den Mac ein kleines Programm geschrieben, das sich in der Menüleiste einnistet. Es bietet die Möglichkeit vom Mac aus die Beleuchtung einzustellen. Um ehrlicht zu sein: Noch ist es nicht sonderlich komfortabel. Ich hätte noch gerne die Möglichkeit eigene Presets hinzuzufügen über einen Farbwähler. Falls ich Zeit finde, wird es das auch noch geben :)

Zur Ansteuerung nutze ich einen einfachen HTTP GET Request auf eine spezielle URL. Das hatte ich damals extra so geplant, dass man um den Arduino herum so eine Reihe von Apps aufbauen kann.

Folgeder Aufruf setzt beispielsweise das Licht auf Rot:

http://192.168.178.55/?red=255&green=0&blue=0 

Den Code findet ihr natürlich auf Github. Dort werden auch direkt neue Funktionen eingepflegt sobald sie denn entstehen.