Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Einmal Breitband - Freiheit im Internet

Gestern wurde auf der Republica eine Sendung Breitband aufgezeichnet. Die Videoaufzeichnung findet sich nun auch auf Youtube. War eine tolle Sendung, daher möchte ich euch das hier mal empfehlen…

Freiheit. Kaum ein Wort wird im Netz und in der Politik häufiger strapaziert. Aber was genau umfasst die Internetfreiheit? Was unterscheidet sie von der Freiheit in der nicht-digitalen Welt? Wo verlaufen die Grenzen der Regulierung, Kontrolle und Überwachung? Brauchen wir auf der einen Seite eine Regulierung des Netzes -- in technischer, rechtlicher und/oder politischer Hinsicht? Oder reguliert es sich selbst? Welche Rolle spielen dabei jeweils die unterschiedlichen Interessen des Staats, die Wirtschaft und der Nutzer? Kann Technologie Bedingungen von Freiheit verändern/verbessern (Freiheity by design)?

Auf der Netzkonferenz re:publica 2012 sprachen wir mit unseren vier Gästen über die Freiheit im Netz, die sie meinen. Unsere Gäste waren Matthias Bärwolff, EU-Kommisarin für die Digitale Agenda Neile Kroes, die Bloggerin und Journalistin Julia Seeliger sowie Daniel Leisegang von unserem Kooperationspartner "Blätter für deutsche und internationale Politik". Mehr zur Sendung http://breitband.dradio.de/netzfreiheit-im-allgemeinen/