Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Häppchen für alle?

Wie ihr ja alle wisst findet demnächst nicht die Wahl, sondern quasi die Ernennung von Herrn Gauck zum neuen Bundespräsidenten statt. Der werte Herr macht in diesem Zusammenhang natürlich Vorstellungsreisen / Wahlkampf und war daher auch zu Gast im Stuttgarter Landtag. Warum er den “Wahlkampf” nötig hat, verstehe ich nicht. Wahrscheinlich gibt es lecker Häppchen.

Nun denn: Bei seinem Besuch in Stuttgart ergab sich, dass nochmal jemand nachgefragt hat, wie das denn nun ist mit dem Internet und so:

Die CDU-Abgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch fragte Gauck in der Diskussion nach seinem Umgang mit der "Generation Facebook". Das Internet dürfe kein rechtsfreier Raum sein, er wünsche sich mehr Kontrollmöglichkeiten, habe Gauck geantwortet. Gurr-Hirsch ist überzeugt: "Er wird es gut machen."

Na dann ist ja alles klar. Ich erspare mir hier mal jeden weiteren Kommentar dazu. Der Abschnitt steht für sich schon sehr schön für alles, was es zu sagen gibt.

Den ganzen Artikel dazu findet ihr hier.