Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

SOPA? Nie gehört...

“SOPA? Klingt irgendwie nach Seife.”, ist alles, was den meisten Leuten einfällt, wenn man sie auf den dreisten Versuch der USA anspricht, das Internet nachhaltig zu beschädigen.

SOPA steht für ”Stop Online Privacy Act”. Kurz: Es geht um die Durchsetzung von veralteten Geschäftsmodellen im Internet. Es wird ein Zensur- und Abmahnmonster aufgefahren, das versuchen soll die digitale Kopie zu verhindern. Das ist vergleichbar mit dem Herausnehmen des Herzens eines Menschen: Danach ist er tot. Auch das Internet wird tot sein. Es wird zu einem reinen Konsummedium ähnlich dem Fernsehen. Und was die privaten Fernsehunternehmen daraus gemacht haben, ist beängstigend.

Deshalb: Informiert euch und sprecht darüber! Es wird nicht lange dauern bis auch das deutsche Parlament von SOPA Wind bekommt und begeistert auch so ein tolles Spielzeug haben möchte wie der große Bruder im Westen.

Hoffen wir, dass das Netz stark und ausdauernd genug ist, um sich vor all den tödlichen Anschlägen auf sein Innerstes zu schützen, die noch kommen mögen.

Update: Breitband im Deutschlandradio Kultur hat über SOPA berichtet. Hier ist die MP3 über die Netzproteste und hier die MP3 mit dem Interview.

Foto: Keith Williamson, freigegeben unter cc-by-2.0