Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Flattr flattern flanieren

Wie ihr vielleicht festgestellt habt, habe ich nun Flattr hier eingebunden. Dazu noch ein paar Worte:

Ich habe Flattr nicht eingebunden, weil ich Geld brauche, um das hier weiterzuführen. Ich will das hier alles weiter kostenlos machen. Weil es Spaß macht. Ich habe Flattr eingebunden, weil ich es wichtig finde, dass diese tolle Idee nicht an uns vorbeigeht, ohne dass wir ihr eine Chance gegeben hätten. Ich möchte einfach schauen was passiert und hiermit ein Experiment starten.

Siehe dazu auch meinen damaligen Post zu Flattr.